Datenschutzerklärung

Der Administrator der personenbezogenen Daten der Hotelgäste ist die PRO-SAN M. Jagiełka i M. Wiszniewski Sp. j. mit Sitz in Kolberg (78-100), (ul. Kasprowicza 24), eingetragen in das Unternehmensregister im Handelsregister beim Amtsgericht in Köslin (Koszalin),  IX Wirtschafts-Abteilung KRS unter der Nummer 0000274706, der Eigentümer des Hotels AQUARIUS SPA*****, ul. Kasprowicza 24 in Kolberg, im Folgenden Administrator genannt.

Der Administrator ernennt einen Beauftragten für personenbezogene Daten (DPO) – Marek Piekarz – Kontaktadresse: 78-100 Kolberg,  ul. Kasprowicza 24, E-Mail-Adresse: iod@aquariusspa.pl

Die personenbezogenen Daten werden zur Abwicklung der Reservierung und Durchführung der Hoteldienstleistungen verarbeitet.  Im Übrigen werden personenbezogene Daten verarbeitet, um die erbrachten Dienstleistungen gemäß den geltenden Vorschriften zum Steuerecht zu erfassen sowie anderen Seiten das Recht zu gewähren, ihre Ansprüche geltend zu machen, die im Zusammenhang mit dem Hotelaufenthalt entstehen können. Im Falle der Einwilligung zur Verarbeitung personenbezogener Daten zu Marketing- und Handelszwecken verarbeitet der Administrator diese, um den Gast Marketing – und Handelsinformationen zukommen zu lassen. Im Übrigen verarbeitet der Administrator personenbezogene Daten, die durch Videoüberwachungssysteme (ohne Tonaufnahmen)  erfasst worden sind, zum Zwecke der Sicherheit der Hotelgäste und anderer auf dem Hotelgelände anwesenden Personen.

Die rechtliche Grundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten der Gäste ist die vertragliche Vereinbarung über die Erbringung von Dienstleistungen im Hotel AQUARIUS SPA*****. Die rechtliche Grundlage der Verarbeitung  personenbezogener Daten zu Marketing- und Handelszwecken ist die eigens erteilte Einwilligung des Gastes auf der Rückseite der Aufenthaltskarte. Die Verarbeitung der durch Videoüberwachung erhaltenen personenbezogenen Daten ist notwendig für die Wahrnehmung rechtlich begründeter Interessen durch den Administrator.  Ebenso bitten wir um die Einwilligung folgender personenbezogener Daten auf der Rückseite der Aufenthaltskarte: Telefonnummer und E-Mail-Adresse, um bei Bedarf eine Kontaktaufnahme mit dem Gast während oder nach seinem Aufenthalt zu ermöglichen.

Der Administrator gibt personenbezogene Daten folgenden Unternehmen weiter: Unternehmen, die IT-Dienste bereitstellen (Informationsdienste), Transport- und Taxiunternehmen im Falle einer Bestellung seitens des Gastes, staatlichen Behörden auf Grundlage einschlägiger Vorschriften zur Erfassung personenbezogener Daten.

Die durch den Vertrag über Erbringung von Hoteldienstleistungen erhaltenen personenbezogenen Daten werden bis zur Verjährung etwaiger steuerlicher oder zivilrechtlicher Ansprüche des Administrators oder des Gastes gespeichert (es gilt der jeweils spätere Eintritt der Verjährung). Die personenbezogenen Daten, die  durch Einwilligung zu Marketing- und Handelszwecken erlangt worden sind, werden bis zum Widerruf der Einwilligung gespeichert. Durch Videoüberwachung erhaltene personenbezogene Daten werden 30 Tage nach Erstellung gespeichert, anschließend dauerhaft gelöscht.

Einsatz von Cookies

In begrenztem Umfang können wir personenbezogene Daten automatisch über Cookies auf unserer Website erfassen. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die während der Nutzung der Website auf dem Computer des Nutzers oder einem sonstigen mobilen Gerät gespeichert werden. Diese Textdateien dienen u.a. der Benutzung verschiedener Funktionen auf der Website oder zur Feststellung, dass der Nutzer bestimmte Inhalte der Website gesehen hat. Unter den Cookies sind diejenigen zu unterscheiden, die für das Betreiben der Website www.aquariusspa.pl erforderlich sind. Dieser Kategorie angehörende Cookies werden verwendet, um sicherzustellen, dass die Benutzersitzung beibehalten, der Sitzungsstatus des Benutzers gespeichert und die Verfügbarkeit von Diensten überwacht wird. Eine weitere Kategorie von Cookies sind Dateien, die für die Nutzung der Website zwar nicht notwendig sind, die Nutzung jedoch vereinfachen. Diese werden verwendet, um Folgendes zu ermöglichen: die Wiederherstellung der Benutzersitzung, die Überprüfung des Funktionierens der Cookie-Datei sowie die Einstellung der bevorzugten Sprache.

Der Administrator nutzt auch die Dienste Dritter, die ständig variieren und die Cookies für folgende Zwecke verwenden: Überprüfung des Nutzerverhaltens auf  der Website, Erhebung von anonymen, zusammenfassenden Statistiken, die es uns ermöglichen zu verstehen, auf welche Weise Nutzer unsere Website nutzen und uns so ermöglichen, unsere Dienste ständig entsprechend zu verbessern sowie die Kontrolle, wie oft die ausgewählten Inhalte angezeigt werden, wie oft Nutzer einen Dienst auswählen, ein Kommunikationstool verwenden oder online bezahlen. Der Benutzer kann die von PRO-SAN M. Jagiełka und M. Wiszniewski Sp. J. oder sonstigen externen Anbietern verwendeten Cookie-Dateien verwalten, indem er die Einstellungen seines Webbrowsers ändert.

Zugriffsprotokolle

Wir erheben Informationen über die Nutzung der Website durch ihre Nutzer sowie deren IP-Adressen zur Analyse von Zugriffsprotokollen. Diese Informationen verwenden wir, um serverbezogene Probleme zu diagnostizieren, mögliche Sicherheitslücken zu analysieren und die Website zu verwalten. Ebenso wird die IP-Adresse von uns für statistische Zwecke verwendet, d. h. für die Erfassung und Analyse demografischer Daten von Personen, die die Website besuchen (z. B. Informationen über die Region, von der aus die Verbindung hergestellt wurde).Diese enthalten in der Regel Informationen über die Art und Weise der Nutzung der Website. Diese Zusammenfassungen enthalten jedoch, wie wir betonen möchten, keinerlei Daten, die eine Identifizierung (Identifizierung der Identität) eines bestimmten Nutzers der Seite www.aquariusspa.pl ermöglichen. Wir informieren ebenso, dass wir von dazu berechtigten Stellen verpflichtet werden können, die IP-Adresse eines bestimmten Nutzers der Website www.aquariusspa.pl auf Anfrage bekannt zu geben: basierend auf den geltenden gesetzlichen Bestimmungen, von staatlichen Organen im Zusammenhang mit ihren geltenden Verfahren.

Jeder Gast hat das Recht auf Zugang zu seinen personenbezogen Daten, diese zu berichtigen, zu löschen oder deren Verarbeitung einzugrenzen. Im Übrigen hat jeder Gast das Recht, der Verarbeitung zu widersprechen, die personenbezogenen Daten zu übertragen sowie die personenbezogenen Daten löschen zu lassen. Das Recht zur Löschung kann jedoch solange beschränkt sein, wie die Verarbeitung seitens des Administrators nach geltendem polnischen Recht (z.B. Steuerrecht) verpflichtend ist.  Zugang zu den personenbezogen Daten ist beim Sitz des Administrators möglich, im Übrigen über iod@aquariusspa.pl . Jeder Gast ist berechtigt, Beschwerden beim Aufsichtsorgan einzureichen. Der Administrator wird die personenbezogen Daten nicht außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraumes weitergeben. Seitens des Administrators werden keine automatisierten Entscheidungen anhand personenbezogener Daten getroffen und keine Profile gemäß Art. 22 Abs. 1 und 4 der Verordnung des Europäischen Parlaments und des Rates (EU) 2016/679 vom 27. April 2016 erstellt.