Unsere umweltfreundliche Botschaft

Umweltfreundliches Hotel

Wir möchten alles dafür tun, dass sich unsere Gäste bei uns wie zuhause fühlen. Zu der Zufriedenheit unserer Gäste zählt auch zunehmend das Bewusstsein, zuhause wie auch auf Reisen weitestgehend im Einklang mit der Natur leben zu können. Aufgrund des Klimawandels, des wachsenden Umweltbewusstseins der Gesellschaft sowie der ansteigenden Warnungen der Umweltschützer ist jeder von uns mehr denn je bemüht, unsere Umwelt nachhaltig zu schützen.

Aus Rücksicht auf unsere Umwelt und zugleich mit dem Ziel, unseren Gästen einen komfortablen und sicheren Aufenthalt zu bieten, möchten wir die Umwelt bereits bei unseren tagtäglichen Tätigkeiten schonen und haben deshalb Folgendes eingeführt:

  • Seifen- und Shampoospender in der Dusche, durch die auf die Verwendung von Einwegplastikbehältern verzichtet werden kann
  • Das Wasser in den Hotelzimmern bieten wir in gläsernen Mehrwegflaschen und von regionalen Lieferanten an
  • Reduzierung von Flyern und Informationsblättern in Papierform: In allen Zimmern wurden die gedruckten Hotelinformationen sowie das Menü des Room Services durch elektronische Form auf dem Hotelkanal im Fernseher im Hotelzimmer ersetzt
  • Zuziehen der Vorhänge in den Hotelzimmern im Sommer: Das Zuziehen der Vorhänge verhindert, dass sich die Zimmer übermäßig erwärmen und bewirkt, dass der Stromverbrauch für die Klimatisierung der Zimmer verringert werden kann
  • biologisch abbaubare Trinkhalme: In allen unseren Bars verwenden wir biologisch abbaubare Trinkhalme, die negative Umwelteinflüsse minimieren

Als umweltbewusstes Hotel nehmen wir darüber hinaus an zahlreichen Umweltschutz-Aktionen teil. In den vergangenen Jahren unterstützten wir als Sponsor die Aktion “Sammelt mit Klasse” – die größte Recycling-Kampagne für Kinder und Jugendliche, organisiert durch die European Recycling Platform. An der Aktion, in der alte Batterien und Elektrogeräte gesammelt werden, können alle Schüler aus allen Bildungseinrichtungen Polens teilnehmen.

Gemeinsam können wir unseren Planeten schützen und möchten deshalb dazu anregen:

  • Wasser aus der Leitung zu trinken – Die Annahme, Leitungswasser sei ungesund, ist ein Irrglaube. Für die Qualität des Kolberger Leitungswassers spricht u.a. die Tatsache, dass dieses aus einem Tiefbrunnen und nicht etwa aus Oberflächenwasser stammt. Zudem wird das Kolberger Leitungswasser systematisch durch das Labor der Städtischen Wasserleitungen und Kanalisation in Kolberg kontrolliert, welches seinerseits zusätzlich eine Akkreditierung des Forschungslabors besitzt. Die Laborergebnisse werden darüber hinaus durch unabhängige Tests übergeordneter Institutionen wie der Sanitär-Epidemiologischen Station des Landkreises in Kolberg und Świdwin ebenfalls bestätigt. Leitungswasser weist bessere Eigenschaften als in Flaschen abgefülltes Wasser auf. Aus diesen Gründen möchten wir unsere Gäste dazu anregen, Leitungswasser zu trinken. Damit dies auch zu einer gängigen Praxis werden kann, reduzieren wir bereits die Bestellungen von Mineralwasser und Plastikbechern und möchten dazu anregen, stattdessen eigene oder bei uns zu erwerbende Plastik-Mehrwegflaschen zu verwenden. 

    Mehr zu diesem Thema unter: https://www.bip.mwik.kolobrzeg.pl/153,jakosc-wody

    https://www.bip.mwik.kolobrzeg.pl/plik,5325,jakosc-wody-do-spozycia-dla-miasta-kolobrzeg-i-gmin-kolobrzeg-dygowo-siemysl-goscino-iii-kwartal-2019-rok.pdf

  • Handtuch- und Bettwäschewechsel zu verringern – Tagtäglich werden weltweit in Hotels Unmengen an Bettwäsche und Handtüchern gewaschen. Die verwendeten Waschmittel sowie der Wasser- und Energieverbrauch haben negativen Einfluss auf die Umwelt. Lasst uns gemeinsam unseren Planeten schützen. Um unnötigen Wechsel von Handtüchern und Bettwäsche zu vermeiden, können unsere Gäste selbst bestimmen wann diese ausgetauscht werden sollen. Die Handtücher werden gewechselt, wenn die Gäste diese auf dem Boden hinterlassen; die Bettwäsche wird ausgetauscht, wenn die Gäste die dafür vorhergesehene Hinweiskarte auf die Bettwäsche legen.

Das Hotel AQUARIUS SPA***** hat als umweltbewusstes Hotel bereits während seiner Bauphase entsprechende Anlagen, Ausstattungen und Systeme verwendet, mit denen der Energie- und Wasserverbrauch gesenkt wird und somit negative Einflüsse auf die Umwelt auf ein Minimum reduziert werden.

Beleuchtung

Die von uns angewendete Beleuchtungstechnik verlängert um ein Dreifaches die Laufzeit der Glühbirnen und anderer Leuchtmittel. In den Eingangshallen, den Fluren und in den Gastronomiebereichen verwenden wir modernste Beleuchtung – ausgestattet mit mehrstufiger Dimmfunktion sowie Bewegungsmeldern. In den Konferenzräumen ermöglicht das einfallende Tageslicht eine zusätzliche Energieersparnis. Darüber hinaus verwenden wir in den Konferenzräumen spezielles Licht, welches nach wissenschaftlichen Erkenntnissen besonders konzentrationsfördernd wirkt.

Wärme

Eine bedeutende Grundlage für den Schutz der Umwelt ist ein System, welches die Wärme aus den Klima-Anlagen rückgewinnt, so das Wasser in den Schwimmbecken erwärmt und den übrigen Warmwasserverbrauch versorgt (Energierückgewinnung). Mithilfe dieser Methode ist eine Energieersparnis von ca. 30% möglich. Die geräuschlose Klimatisierung wurde an die Eigenschaften jedes einzelnen Raumes angepasst.

Klimatisierung

Unsere Klima-Anlagen verfügen über Sensoren, die auf die äußeren und inneren Einflüsse, auf die Wärmeemissionen und die Luftfeuchtigkeit eines Raumes reagieren. Eine individuelle Temperaturanpassung ist dabei ebenfalls möglich. Das sog. trockene Klimatisierungssystem wirkt antibakteriell. Das dafür verwendete Eiswasser ist im Gegensatz zum Kühlmittel Freon umweltschonend.

Energie

Das Hotel verfügt über ein intelligentes Energiemanagementsystem, welches Energie einspart und die Emission von Treibhausgasen reduziert.

Wasser

Wir möchten die Gaben der Natur auf sinnvollste Weise nutzen. Aus diesem Grund sammeln wir das Regenwasser und bewässern damit die Hotel-Bepflanzung sowie unseren Garten. In allen Wasserhähnen wurden zudem wassersparende Perlstrahler installiert, mit deren Hilfe das effektive Wasservolumen durch Luftzufuhr vergrößert wird und auf diese Weise der Wasserverbrauch um 15% bis 60% reduziert werden kann. Im gesamten Hotel verwenden wir speziell enthärtetes Wasser. Aufgrund dessen verbrauchen wir weniger Reinigungs- und Waschmittel und verlängern auf diese Weise die Lebensdauer unserer Geräte. Außerdem können wir so unseren Gästen ein angenehmeres Badevergnügen bieten.

Inneneinrichtung

Bei der Auswahl der Inneneinrichtung legten wir ebenfalls großen Wert auf umweltfreundliche Materialien. So ist etwa der im Restaurant Horyzont und im Kosmetikzentrum ausgelegte Teppichboden aus erneuerbaren und biologisch abbaubaren Stoffen hergestellt. Allein die Unterlage des Teppichbodens erfordert ein Austauschen, die obere Schicht hingegen kann wiederverwertet werden.

Kosmetik-Zentrum

Die Anwendungen im Kosmetik-Zentrum basieren ausschließlich auf tierversuchsfreien Produkten. Die bei den Massagen eingesetzten Öle enthalten keine Konservierungsstoffe und bei den Bädern verwenden wir nur natürliche ätherische Öle.

Gastronomie

Unsere Köche verwenden für Ihre Speisen stets frische Lebensmittel, die von örtlichen Produzenten und Bauern stammen. Wir kreieren unsere Gerichte aus saisonalen Produkten und schaffen regionale Spezialitäten. Das Wild sowie die Pilze stammen aus den örtlichen Wäldern, die Fische direkt vom Fang. Die höchste Qualität der angebotenen Speisen ehrt dabei das renommierte Zertifikat von Slow Food.

Umweltfreundliches Hotel

5.00/5

Bewertungen: 1

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Zurück - Hotel
Preisliste Route zum Hotel Ruf an